18 Mai 4 Players Fußballturnier zur Förderung der Integration

Der Kreissportbund Lüneburg e.V. (KSB) und EventNetzwerk laden in Kooperation mit dem TuS Reppenstedt am 17. Juni 2017 von 10 – 17 Uhr zum 4 Players und 4 Players Kids Fußballturnier zur Förderung der Integration ein.

Basis der Idee ist das „schnellste“ Fußballturnier der Region: Ein Miniaturfeld mit kleinen Toren ohne Torwart, 4 Spielern pro Team und 7½ Minuten pro Halbzeit, ab 15 Jahren bzw. von 9 – 13 Jahren (4 Players Kids). Gäste und Spieler feuern gemeinsam ihre Favoriten an oder lernen sich beim Essen orientalischer und deutscher Snacks in unterhaltsamer Atmosphäre kennen. Das Netzwerken und Kennenlernen der Besucher untereinander ist ein elementarer Bestandteil des Rahmenprogramms des Fußballturnieres.

Gemeinsam mit dem Initiator und Projektpartner – der Agentur EventNetzwerk – sollen mit dem KSB und dem NFV Kreis Lüneburg (NFV) sowie jeweils mit einem lokalen Sportverein regelmäßige Fußballturniere zur Förderung der Integration in Hansestadt und Landkreis Lüneburg veranstaltet werden. Sportler, unabhängig ihrer Herkunft, integrieren sich mittels ihrer sportlichen Leistungen in den regionalen Vereinen. Genau diese Spieler wollen wir als Bindeglied auf den Veranstaltungen nutzen, um Menschen in der Region zu vernetzen und zu integrieren.
Der FC Echem, der TSV Adendorf 170509_4P_Vorankündigung (2)und der FC Dynamo Lüneburg in Kooperation mit dem VfL Lüneburg haben jeweils ein Turnier mit großem Erfolg ausgerichtet. Die Planungen für die nächsten Veranstaltungen der 4 Players-Reihe sind analog zu den bereits durchgeführten Fußballturnieren. Die Organisation übernimmt EventNetzwerk in Zusammenarbeit mit dem KSB.

Wir suchen Ihren Verein für die Ausrichtung eines 4 Players Fußballturnieres zur Förderung der Integration. Bei Interesse und Fragen rund um die Veranstaltungsreihe des 4 Players Fußballturnieres wenden Sie sich an: info@kreissportbund-lueneburg.de oder Tel.: 04131-757359-10