Sportförderung in Niedersachen

Unbenannt

08 Aug Sportförderung in Niedersachen

Sehr geehrte Damen und Herren,

Mitte Juni 2017 haben Sie von uns eine Einladung zu dem Akademie-Gespräch „Sportförderung in Niedersachsen“ erhalten. Diese Einladung haben wir erneut beigefügt.

Aktuell führen wir sportpolitische Gespräche mit den Verantwortlichen der im Niedersächsischen Landtag vertretenen Parteien, um möglichst verbindliche Aussagen in den Partei-/Wahlprogrammen zu erreichen.
Das Akademie-Gespräch bietet Ihnen die Gelegenheit, Details der sportpolitischen Standpunkte und Ziele von SPD, CDU, Bündnis 90/Die Grünen sowie FDP aus erster Hand zu erfahren und mit den
Vertreterinnen und Vertretern dieser Parteien sowie dem LandesSportBund Niedersachsen zu diskutieren.
Die Parteien werden ihre Programme im Herbst 2017 verbindlich beschließen. Eine geschlossene Darstellung unserer Positionen und eine zahlenmäßig umfängliche Teilnahme aus den Sportbünden,
Landesfachverbänden, Vereinen und weiteren Interessengruppen ist daher aus unserer Sicht unverzichtbar.
Aktuell entspricht der Rückmeldestand diesem Anspruch nicht!

Der Ausgang der Landtagswahl am 14.01.2018 wird darüber entscheiden, ob unsere Forderungen nach einer Erhöhung der Sportförderung ab 2019 von der künftigen Landesregierung umgesetzt werden.

Ihre Teilnahme an unserem Akademie-Gespräch am 27.09.2017 ist daher von höchster Bedeutung.
Bei den bisher vorliegenden Anmeldungen sind die Kontingente von insgesamt bis zu fünf Vertreterinnen bzw. Vertretern aus Ihrem Sportbund/Landesfachverband in keinem Fall ausgenutzt worden.
Die Mehrzahl der Sportbünde und Landesfachverbände hat auf unsere Einladung bisher noch gar nicht reagiert.

Wir bitten Sie sehr herzlich darum, dass Sie insbesondere Mitglieder Ihres Vorstandes/Präsidiums sowie engagierte ehrenamtliche Vorsitzende/Präsidentinnen bzw. Präsidenten einiger Ihrer Mitgliedsvereine motivieren, unserer Einladung zu folgen.

Einzelheiten entnehmen Sie bitte der beigefügten Einladungskarte.

Gerne erwarten wir Ihre Anmeldungen bis Dienstag, den 22. August 2017, per E-Mail an Frau Krause (dkrause@akademie.lsb-nds.de).

Wir freuen uns auf eine interessante Veranstaltung.

Freundliche Grüße
LandesSportBund Niedersachsen e.V.

Reinhard Rawe
Vorstandsvorsitzender
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10
30169 Hannover

Tel.: 0511 1268 – 150
Fax: 0511 1268 – 153
E-Mail: rrawe@lsb-niedersachsen.de
Internet: www.lsb-niedersachsen.de
„Aktiv für Vereine – stark für den Sport!“